Kategorien &
Plattformen
Konzerte und Krimi-Rallyes
Konzerte und Krimi-Rallyes

Konzerte und Krimi-Rallyes

HERBORN. "Wir freuen uns auf den Hessentag und wollen die Hessentagsbesucher mit vielen Veranstaltungen willkommen heißen", erklärt Bezirksreferentin Maria Becker von der katholischen Kirche. "Dazu gehört auch, dass die Kirche St. Petrus den ganzen Tag für Besucher offen steht." Für den Hessentag in Herborn vom 20. bis zum 29. Mai hat ein Team um Maria Becker und Pfarrer Michael Niermann ein umfangreiches Programm für alle Altersstufen zusammengestellt. Unter dem Motto "Kommt und seht" gibt es Konzerte, Mitmachangebote für Kinder, Jugendliche und Familien, Lesungen, eine Ausstellung und besondere Liturgien. Zu Konzerten werden die Limburger Domsingknaben und die Dillenburger Schola Hildegardensis zu Gast sein.

Während des Landesfestes wird es an jedem Tag sowohl vor- als auch nachmittags Veranstaltungen in der Kirche St. Petrus geben: Für Familien mit Kinder sind ein Familiengottesdienst, eine Kinderkirche und kreative Angebote geplant. Kinder dürfen den Kirchenraum während des Hessentages spielerisch erkunden und sich als Künstler versuchen, wenn sie beispielsweise Kirchenfenster basteln. Für Jugendliche stehen unter anderem Krimirallyes und Kinoabende auf dem Programm. Darüber hinaus können sie sich in Lichtmalerei versuchen oder lebensgroße Skulpturen gestalten. Ein Street-Art-Künstler will zudem am Freitag, 27. Mai, mit Jugendlichen ein gemeinsames Graffiti-Kunstwerk schaffen.

Lesungen und "Brückenwanderungen"

Zu Lesungen werden am Dienstag, 24. Mai, die Bestsellerautorin Andrea Schwarz und die Lyrikerin Andrea Pöllmann kommen. Während des Hessentags ist in der Kirche die Ausstellung "So geht katholisch" zu sehen. Jeden Tag wird es um 12.15 Uhr ein halbstündiges Mittagskonzert mit unterschiedlicher Besetzung geben. Orgel, Trompete, Violine und Gesang sind genauso vertreten wie ein Gospelchor. Von Montag bis Freitag gibt es nach dem Mittagskonzert die Möglichkeit, an einer "Brückenwanderung" zwischen der katholischen St. Petrus-Kirche und der evangelischen Stadtkirche mit einem Stadtführer teilzunehmen. Jeden Tag um 17 Uhr lädt die Kirche Hessentagsbesucher zu einem besonderen Gottesdienst ein: Unter anderem sind eine indische Liturgie oder eine You!gendkirche geplant. Die Tage schließen jeweils mit einem Abendgebet um 22 Uhr.

Limburger Domsingknaben zu Gast in Herborn

Kirchenmusikalische Highlights sind ein Konzert der Schola Hildegardensis am Sonntag, 22. Mai, und am Freitag, 27.Mai, ein Konzert der Limburger Domsingknaben um jeweils 20.00 Uhr in der Kirche in Herborn. Für diese beiden Konzerte gibt es Tickets in der Ticketzentrale des Hessentags (https://www.hessentag2016.de/veranstaltungen.html) oder im Pfarrbüro (Schlossstraße 15/ 35745 Herborn/ Tel.: 02772 583930/ st.petrus@bistumherborn.bistumlimburglimburg.de) zu kaufen. Zu allen anderen Veranstaltungen und Konzerten ist der Eintritt frei. Weitere Informationen zum Auftritt der katholischen Kirche beim Hessentag sind im Internet unter www.hessentag.bistumlimburg.de nachzulesen.(fl)