Beiträge
Kategorien &
Plattformen
Termine
Kontakte
Von der Gregorianik bis zur Gegenwart
Von der Gregorianik bis zur Gegenwart

Von der Gregorianik bis zur Gegenwart

HERBORN/LIMBURG.- Kirchenmusik auf höchstem Niveau: Dafür stehen die Limburger Domsingknaben. Am Freitag, 27. Mai 2016, wird der Knabenchor unter der Leitung von Andreas Bollendorf zu Gast in Herborn sein. Um 20 Uhr wird in der Kirche St. Petrus in Herborn (Schlossstr. 15) Chormusik von der Gregorianik bis zur Gegenwart zu hören sein.

Die Limburger Domsingknaben sind im Wechsel mit der Mädchenkantorei am Dom und dem Domchor für die musikalische Mitgestaltung der Gottesdienste im Dom zu Limburg zuständig. Darüber hinaus sind die Domsingknaben durch eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland zu einem der renommiertesten Knabenchöre in Deutschland geworden. Der Chor wurde 1967 von Bischof Wilhelm Kempf gegründet und zählt heute etwa 140 Sänger. Weitere Informationen im Internet unter www.limburger-domsingknaben.de.